Stiftung Gräfin Lene Thun ONLUS



Fondazione Contessa Lene Onlus

Die Stiftung Lene Thun ONLUS ist die weitverbreitetste Stiftung in Italien, welche einen ständigen Dienst von Erholungstherapie durch die Modellierung vom Ton bietet, indem sie in der Stationen für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie des ganzen Italiens sehr tätig ist.

In 2006 gegründet ist die Stiftung heutzutage anwesend in 21 Krankenhäuser mit 39 Arbeitsräumen und mehr als 500 Freiwilligen. Die Stiftung stellt eine psychologische Betreuung für die Kinder und ihre Familien während der Krankheit dar. Nur in 2018 haben 12.000 Kinder sich an der Tonmodellierung erfreuet.
Die Tontherapie, eine konsolidierte Methode dank auch der Gründung eines wissenschaftlichen Ausschusses, ist eine echte Unterstützung für die traditionelle pharmakologische Therapie, weil die Tontherapie die Kreativität, die Sozialisierung und das Spiel von Kindern stimuliert. Dadurch, wird es garantiert, dass diese wesentlichen Elemente während der Krankheit nie fehlen, da die Lebensqualität und die Normalität immer an erster Stelle bleiben müssen.

Zudem wird die Stiftung ihre Tätigkeiten mittels Besonderer Arbeitsräume durchführen. Diese intensiven Arbeitsräume werden für einen begrenzten Zeitraum und in spezifischen Fällen (wie in erdbebengeschädigten Gebieten) organisiert.


MEHR ENTDECKEN



Diese Website benutzt Cookies zur Profilerstellung dritter Parteien, um Ihnen Ihren Vorlieben entsprechende Werbung und Dienstleistungen zuzusenden und dadurch Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern. Falls Sie mehr darüber wissen oder allen oder einigen Cookies ihre Zustimmung verweigern möchten, bitte hier klicken. Sobald Sie dieses Banner schließen oder eines der unten stehenden Elemente auf der Website anklicken, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden. More details